• Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
  • Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.

Nachhaltiger Kunststoff aus Reisschalen

Einen Kunststoff, komplett aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen - und dann auch noch aus Abfällen - Zukunftsmusik?

Reisschalen oder Reisspelzen fallen in der Produktion und Weiterverarbeitung von Reis "zu Haufe" an. Mehr als 100 Mio. Tonnen jedes Jahr würden verbrannt oder einfach nur weggeworfen werden. Dabei sind die Reisschalen so vielseitig einsetzbar. Als Dünger, zur Herstellung von Biomasse und mit anderen Rohstoffen zusammen kann ein ganz neuer nachhaltiger Kunststoff entstehen.

In der Produktion von Beco Pets werden Bambusfasern mit Reisschalen, Maisstärke und Harz zu einem nachhaltigen Werkstoff verarbeitet, der sich wie ein Holz- oder Kunststoff gießen, sägen, schleifen, bohren und lackieren lässt.

Dabei werden die positiven Eigenschaften der verschiedenen Grundbestandteile zusammengefasst;

Bambus ist ein super starkes Gras, besser als Buchenholz. (Jetzt wird es etwas technisch) Bei vergleichbarem Gewicht zeigt Bambus eine 10% höhere Biegefestigkeit und Zugfestigkeit als Buchenholz auf. (Genauere technische Daten findet ihr in den Quellen unten) Übrigens wächst Bambus bis zu 30mal schneller als Holz, absorbiert bis zu 30mal mehr CO2 und produziert auch bis zu 35mal so viel Sauerstoff wie Bäume.

Maisstärke wird zu einem Polymere verarbeitet. Das bedeutet dem Mais wird die Stärke entzogen, und diese erhitzt. Erkaltet diese Masse nun entsteht eine kunststoffähnliche Masse, die allerdings sehr spröde Eigenschaften ausweist. Um die Stabilität von Bambus und des "Maisklebers" nicht um diese negative Eigenschaft zu erweitern, wird Naturkautschuk hinzugefügt.

Naturkautschuk ist ein nachhaltiger, nachwachsende Weichmacher. Mit Zugabe des Naturkautschuks wird aus dem bisher sehr stabilem, aber trotzdem leicht zerbrechlichem Material, ein kunststoffähnlicher Werkstoff, der auch Stürze aus größeren Höhen, dank seiner gewonnenen Elastizität überlebt.

So erhalten wir hochwertige, langlebige und Ressourcen schonende Produkte, ohne dabei neuen Kunststoff in den Kreislauf einzubringen.

Quellen:

https://bambus-wissen.de/bambus/technische-daten-von-bambus/ (22.04.2020)

https://de.wikipedia.org/wiki/Buchenholz (22.04.2020)

https://www.becopets.com/ (22.04.2020)

Produkte mit Reis