• Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
  • Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
BARF Balance Omega 3-6-9 Öl

BARF Balance Omega 3-6-9 Öl

ab 13,16 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Egal ob du deinen Hund roh (BARF) oder mit einem anderen hochwertigen Futter ernährst, von einem hochwertigen Öl als Zusatz profitiert nicht nur die Haut und das Fell, sondern auch das Immunsystem.
Hochwertige Öle in der Fütterung

  • unterstützen ein glänzendes Fell und eine gesunde Haut
  • besitzen entzündungshemmende Eigenschaften
  • sind hilfreich bei Juckreiz und Ekzemen
  • können die Wundheilung unterstützen
  • sind wichtig für das Immunsystem
  • unterstützen eine gute Herzfunktion und gesunde Blutgefäße
  • liefern wichtige Antioxidantien

Das 3-6-9 Öl von Barf Kultur besitzt höchste Qualität und wird regelmäßig auf Pestizide, Schwermetalle und sonstige Schadstoffe untersucht.
Das Fischöl wird aus den Körpern von marinen Fettfischen, wie Sardellen, Dorschen, Heringen, Makrelen und Sardinen gewonnen. Es handelt sich um eine hochwertige pharmazeutische Qualität mit einem Gehalt von ca. 30% der mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA.
Das gepresste Hanföl enthält vor allem die wertvollen Fettsäuren Stearinsäure und Gamma-Linolensäure. Besonders der Gamma-Linolensäure werden viele gesundheitsfördernde Eigenschaften zugesprochen, wie z.B. eine entzündungshemmende Wirkung. Diese seltene Fettsäure ist nur in Hanföl, Borretschöl und Nachtkerzenöl in nennenswerten Mengen enthalten.
Zusätzlich wird es in einer hochwertigen Braunglasflasche abgefüllt. Die Glasflasche dient der optimalen Haltbarkeit, aber auch der Bewahrung der Reinheit des Öls. Während Glas keine bedenklichen Stoffe an den Inhalt abgibt, kann es in Kunststoffflaschen zur Ablösung von gesundheitsbedenklichen Stoffen (Weichmachern) kommen.

Menge

  • 250ml Braunglasflasche, Deckel Kunststoff

Produktdetails

Zusammensetzung: Fischöl, Hanföl
Analytische Bestandteile: Rohfett: 100%
Natürliches Vitamin E: ca. 10 IE pro ml

Besonderheiten

  • Ergänzungsfuttermittel
  • Fütterungsempfehlung: 2 ml pro 10 kg Körpergewicht pro Tag
  • Regelmäßige Kontrollen auf Pestizide und Schwermetalle
  • Hochwertige Braunglasflasche
  • Generell sollte das Öl kühl und lichtgeschützt gelagert werden.
  • Bei der Lagerung unter 12 Grad wird das enthaltene Hanföl zähflüssiger, dabei können Flocken oder Schleier im Öl entstehen. Diese Erscheinungen sind kein Qualitätsverlust, sondern eher ein Zeichen für die Hochwertigkeit und Naturbelassenheit des Öls, ähnlich wie die Kristallisation von Honig.
  • Eintrübungen und Flocken verschwinden wenn das Öl auf Zimmertemperatur gebracht wird, durch schütteln der Flasche kann diese Umkehr noch unterstützt werden.
  • Wir empfehlen das geöffnete Öl innerhalb von 12 Wochen aufzubrauchen.


Warum überhaupt ein Öl?

"Während das Fleisch von wildlebenden Tieren alle essentiellen Fettsäuren in einem ausgewogenen Verhältnis enthält, besitzt das Fleisch aus Nutztierhaltung dieses ausgeglichene Fettsäurenspektrum nicht. Untersuchungen zeigen, dass dieses Fleisch einen Überschuss von Omega 6 Fettsäuren besitzt und damit Omega 3 Fettsäuren fehlen. Die Gründe dafür werden in der allgemeinen Haltung (Bewegungsmangel im Stall), sowie auch in der Fütterung von Kraftfutter anstelle von Weide vermutet.
Omega 6 Fettsäuren gelten im Überschuss als entzündungsfördernd, weshalb das Fettsäurenverhältnis zwischen Omega 6 und Omega 3 zwingend ausgeglichen werden sollte. Da die meisten Halter ihr Fleisch aus der konventionellen Nutztierhaltung beziehen, ist die Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren also ein unausweichlicher Bestandteil einer ausgewogenen Fütterung.
Eine Ausnahme entsteht nur bei der Fütterung von Fleisch aus Weidehaltung und „echtem“ Wild, nicht Gatterwild.

Wichtig:
Auch die Fütterung von Bio-Fleisch macht die gezielte Zufuhr von Omega 3 Fettsäuren nicht unbedingt verzichtbar! Bio bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Schlachttiere auf einer Weide gehalten wurden und somit ein ausgeglichenes Fettsäurenspektrum besitzen."