• Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
  • Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
Propolis Tropfen

Propolis Tropfen

9,36 €

(100 ml = 46,80 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Das Lager ist rappelvoll
Lieferzeit: 4 Tag(e)

Beschreibung

Propolis ist das Kittharz der Honigbienen. Das pflanzliche Harz wird aus verschiedenen Bäumen und Pflanzen gewonnen. Die Wirkung ist sehr vielfältig: antibakteriell, antiviral und antimykotisch. Man nennt es nicht umsonst das stärkste, natürliche Antibiotikum der Naturheilkunde. Bekannt sind auch die wundheilungsfördernden, geweberegenerierenden, entzündungshemmenden und antioxidativen Eigenschaften der Propolis. Weiterhin wird eine immunmodulierende und antiparasitäre Wirkung beschrieben. Das Allcura Propolis Öl ist bereits gereinigt und ohne Alkohol.

Anwendungsgebiete

  • Hauterkrankungen – die betroffene Stelle wird mit einer Propolis-Tinktur bepinselt.
  • Atemwegserkrankungen
  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Zur Steigerung der Immunabwehr
  • Infektionen der Harnwege
  • Magen-Darm-Erkrankungen

Menge

  • 20ml Braunglasflasche, Verschluß Kunststoff

Produktdetails

Zusammensetzung: Wasser, Macrogol-Glycerol-Hydroxystearate (Emulgator), Propolis cera

Besonderheiten

  • ohne Alkohol
  • Hochwertige Braunglasflasche
  • Propolis kann innerlich und äußerlich angewendet werden.
    Bei täglicher Zugabe empfehlen wir
    1 - 2 Tropfen bis 15 kg Körpergewicht
    3 - 5 Tropfen bis 30 kg Körpergewicht
    6 - 8 Tropfen über 30kg Körpergewicht


Wozu braucht die Biene Propolis

Honigbienen leben in Insektenstaaten. Das bedeutet das im Sommer bis zu 60.000 Bienen in einem Bienenstock leben. Eine Infektion auf so engem Raum wäre eine Katastrophe für das ganze Bienenvolk. Der Bienenstock wird sauber gehalten, und zusätzlich werden die Wände und Waben mit einem dünnen Propolisfilm überzogen. Ungenutzte Hohlräume werden mit Propolis verkittet. Sollte ein Feind eindringen, beispielsweise eine Maus, können die Bienen diese mit ihrem Gift töten, jedoch nicht wieder hinaus transportieren. Ein verwesender Kadaver wäre eine große Gefahr für das Volk, daher wird er mit einer Propolisschicht überzogen und so mumifiziert.