• Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.
  • Versandkostenfrei ab 50€ Brutto
  • Auf Grund der aktuellen Lage, kann es leider zu Lieferengpässen und -verzögerungen kommen. Vielen Dank für euer Verständnis.

Stroh Hundebett Liv

ab 242,72 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 5 Tag(e)

Beschreibung

Eine absolute Neuheit ist Liv von 4Nooks!

Das erste Hundebett das mit der natürlichsten Füllung von allen kommt- Stroh. Hierfür arbeitet 4Nooks exklusiv mit der Firma Sanadorm zusammen um dieses einzigartige Hundebett herzustellen. Bereits seit vielen Jahren ist Stroh für seine positiven Schlafeigenschaften bekannt. Das Roggenstroh stammt von deutschen Bio Höfen und wird nach der Ernte gereinigt und abschließend in Jutegewebe eingehüllt und fest mit Sisalgarn vernäht.

Strohmatratzen haben viele positive Eigenschaften

  • sehr guter Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich
  • besonders atmungsaktiv
  • speichert Wärme
  • gute Federung
  • keine Schimmelbildung
  • Naturprodukt, natürlicher Rohstoff
  • keine Behandlung mit chemischen Pestiziden oder Insektiziden
  • enthaltene Kieselsäure wirkt beruhigend

Verpackt wird die Strohmatratze in einem Überzug aus 100% GOTS zertifizierter Bio Baumwolle.


Produktdetails

  • Material: 100% Bio Roggenstroh (gepresst), 100& Bio Baumwolle (GOTS)
  • Produktion: Der Stoff wird in Deutschland in einem zertifizierten Textilbetrieb produziert. Die Bio-Baumwolle stammt aus verantwortungsvollem und nachhaltigen Anbau aus Uganda und Kirgisistan.
  • Verpackung: Versand ohne Plastikverpackung


Größe

  • S 40 x 60cm
  • M 60 x 80cm
  • L 80 x 100cm


Besonderheiten

  • Durchgehender Reißverschluss
  • Bezug bei 30 Grad Feinwäsche waschbar


Was ist eigentlich GOTS?

"Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist ein weltweit angewendeter Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Er definiert umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette, sowie Sozialkriterien. Dieser Standard verbietet den Einsatz von gefährlichen Chemikalien in der gesamten Herstellungskette. Allergene, krebserregende oder giftige Rückstände sind hier verboten. Alle Chemikalien unterliegen strengen Anforderungen, schon beim Anbau ist die Verwendung von gefährlichen Pestiziden verboten. Alle Abwässer die z.B. bei der Färbung entstehen werden geklärt, was wiederum die Umwelt schützt."